Leadership - Prozess - Tools

Modul 1 - 04. bis 07. September 2017 - Raum Zürich/Luzern

 
 
 

Gemeinsam beleuchten wir das EFQM Excellence Modell bezüglich "Innovationsfähigkeit entwickeln". Von diesem Hintergrund aus werden die Teilnehmenden anhand von Fallbeispielen eine Standortanalyse hinsichtlich Innovationsfähigkeit ihrer Unternehmung durchführen. Anschliessend werden der Innovationsprozess, die Kreativitätstechniken sowie Führungsaufgaben und -fähigkeit für ergebnisorientierte Innovationen vermittelt. Das Programm ist stark anwendungsorientiert. Die vermittelten kritischen Erfolgsfaktoren werden an Fallbeispielen in kleinen Teams erarbeitet und angewendet. Anerkannte Referenten halten zum Thema "Innovationskultur" Impulsvorträge.

 
 
 
 

Inhalt und Ablauf

1.  Innovation als integraler Teil von Business Excellence


2.  Motivation als treibende Energie


3.  Rahmenbedingungen

  • Innovation in meiner Organisation (self-assessment). 
  • Was bringt Innovation und wieviel Innovation brauchen wir?

 

4.  Wissen und Fertigkeiten als nahrhafter Boden der Innovation

  • Types of innovation
  • Innovationsprozess gestalten und leiten
  • Denkfertigkeiten der Innovation oder „Was es alles braucht, um komplizierte Probleme zu lösen“
  • Interaktionsfertigkeiten oder „Warum werden guten Ideen nicht implementiert?“

 

5.  Organisationskultur: Erfolgsfaktor oder Stolperstein?

 

6.  Persönlichkeitsfaktor: nicht unterschätzen.

  • Neurobiologische Grundlagen für kreatives Denken
  • Haben wir genug „Innovatoren“? 
  • Wie „natürlich“ ist Innovation für mich? 
  • Change Style Indikator oder TMS Profil (relevant für Tag 3-4)

 

7.  Werkzeuge der Innovation: kennen und nutzen

  • Design Thinking
  • Business Model Canvas
  • Visual Explorer
  • SCAMPER
  • Rapid prototyping: wie macht man das wirklich?

 

8.  Veränderung als Führungsaufgabe

 

9.  Ausprobieren, Erleben, Reflektieren, Lernen

  • Teilnehmer arbeiten als Team an einem gemeinsamen Thema 
  • Abwechslungsweise leiten sie Innovation Roadmap Prozess 
  • Reflektieren und Planen, um Transfer ins Alltag zu sichern

 

10.  Impulsvorträge (Tag 2 und 3) zum Thema, Innovationskultur

 

 

 
 
 

 

 

Falls Sie weitere Informationen zum Inhalt im Modul 1 benötigen, erläutern wir Ihnen diese gerne persönlich. Rufen Sie uns an unter Tel. 044 281 00 13 oder mailen Sie uns an excellence(a)esprix.ch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.