EFQM Excellence Modell 2020 Einführungsworkshop

29. Oktober 2019 - in Zürich 

13:00 bis ca. 18:00 Uhr

 

 
 
 

Das neue EFQM-Modell 2020 wird ab 1. November 2019 eingeführt.

Der EFQM ist es nach 12 Monaten Entwicklungsarbeit, mehr als 1200 Umfrageantworten, über 60 Interviews auf C-Level, 5 Meetings des Kernentwicklungsteams, unzähligen Telefon- und Video-Meetings sowie Tests bei 23 unterschiedlichen Organisationen und Unternehmen (von global über KMU bis hin zum öffentlichen Sektor) gelungen, das Modell, sein Ethos und seine DNA in eine moderne Form zu transformieren.


Nach der Einführung am 23. Oktober 2019 am EFQM-Forum in Helsinki kann das neue EFQM Modell

- als Leitfaden für die Entwicklung herausragender Organisationen

- als Rahmen für die Bewertung und das Management von Veränderungen und Transformationen

verwendet werden.

 

Die Bewertung der EFQM-Anerkennung beginnt ebenfalls ab diesem Zeitpunkt vorerst auf der Grundlage der beiden Modelle 2013 oder 2020. Die EFQM unterstützt im Jahr 2020 nach wie vor beide Modelle und gibt Unternehmen und Organisationen so Zeit für eine optimale Anschlussfähigkeit und Transformation.

 
 
 
 

ESPRIX Einführungsworkshop EFQM Modell 2020

Programmübersicht

Teil 1: Das EFQM 2020 Modell im Überblick

  • Ausrichtung des Modells und USP – Was ist das Besondere am Excellence-Ansatz?
  • Vorstellung des neuen EFQM Modells (Rahmen und Regelkreise, Kriterienmodell mit Anforderungen, RADAR-Logik zur Bewertung)
  • Diskussion ausgewählter Inhalte anhand praktischer Vorgehensweisen (z.B. Strategieentwicklung, Schaffen von Nutzen, Ergebnisse)

 

Teil 2: Vertiefung der Anwendung und Reflexion

  • Einzelne Aspekte des EFQM Modells vertiefen (z.B. Anwendung der RADAR-Logik zur Bewertung der Ergebnis-Kriterien)
  • Möglichkeiten für die Umsetzung des EFQM Ansatzes skizzieren (z.B. als Erweiterung des bestehenden Qualitätsmanagements nach ISO9001)
  • Übergang vom Modell 2013 auf das neue Modell (z.B. Anpassung Vorgehen im Assessment, Anregungen für neue Gliederung der Selbstbeschreibung)
  • Zusammenfassung der Erkenntnisse (Wo ist Modell hilfreich, wo werden Impulse für die eigene Entwicklung sichtbar)

 

 
 

Referenten:

  • Johann Sauermann, Quality Austria, Mitglied EFQM Kernentwicklungsteam  

  • Franz Odermatt, ESPRIX Suisse
    Leiter Stufen der Excellence

 

Anmeldung & Kosten:

Anmeldung ab sofort unter: excellence(a)esprix.ch

 

Teilnahmegebühr von CHF 150 (exkl. MWST), für ESPRIX Mitglieder gelten Spezialkonditionen