Die EFQM RADAR-Logik

Leistung bewerten

 

 
 

Die RADAR-Logik eröffnet Unternehmen und Organisationen die Dimension der Verbesserung und der (Weiter-)Entwicklung auf systematische Art und Weise.

Das Wort RADAR setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der englischen Begriffe für Ergebnisse (Results), Vorgehen (Approach), Umsetzung (Deployment), Bewertung & Verbesserung (Assessment & Refinement).

 

 

EFQM Radar Logik
 

 

 

Wie wird die RADAR-Logik angewendet?
  • Die RADAR-Logik hilft beim Verständnis für Regelkreise und bei der Einrichtung funktionierender Lernspiralen
  • Die RADAR-Bewertungsmethodik ist Bewertungsgrundlage für ESPRIX Recognized for Excellence (R4E), für ESPRIX Swiss Award for Excellence (ESPRIX) und für EFQM Excellence Award (EEA) und ermöglicht eine konsistene Bewertung des Reifegrads von Unternehmen und Organisationen auf dem Weg der Excellence.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre "EFQM Excellence Modell".