EFQM Recognised for Excellence (R4E)

 
 

Gebühr

Die Assessmentgebühr beträgt pauschal CHF 19'550 (exklusive MWST) und wird dem Bewerber von ESPRIX Excellence Suisse nach Eingang der Anmeldung in Rechnung gestellt. Sie beinhaltet

  • die Kosten für das Assessment durch zwei von ESPRIX Excellence Suisse im Auftrag der EFQM lizenzierte ESPRIX R4E Assessoren
  • die Kosten für die offizielle Urkunde „Recognized for Excellence“ der EFQM und von ESPRIX Excellence Suisse

Die Gebühr wird bei einem Rückzug der Bewerbung nach erfolgter Anmeldung nicht mehr zurückerstattet.

 

Falls der Bewerber mehrere Standorte hat und/oder mehrere strategische Geschäftseinheiten in das Assessment einbringt, ist die Gebühr mit ESPRIX Excellence Suisse individuell zu vereinbaren.

 

Die Kosten für Reise und Verpflegung sowie für allfällige Übernachtungen der ESPRIX R4E Assessoren werden zusätzlich nach Aufwand in Rechnung gestellt, sofern diese nicht vom Bewerber direkt übernommen wurden.

  

Eine nachträgliche Vorstellung des Feedbackberichtes vor Ort ist auf Anfrage bei der ESPRIX Geschäftsstelle möglich. Die Kosten betragen CHF 1'150 (exklusive MWST). Der Termin ist mit dem ESPRIX R4E Lead Assessor direkt zu vereinbaren.

 

 

–> Leitfaden für Bewerber