EFQM Recognised for Excellence (R4E)

 
 

Leistungen

Im Rahmen des EFQM Anerkennung für Excellence (R4E) Assessments werden folgende Leistungen erbracht:

  • Vorgespräch (telefonisch)
  • Planung und Vorbereitung von Besuch vor Ort, gemeinsam mit dem Bewerber
  • Interviews vor Ort sowie Auswertung und Schlussgespräch vor Ort (2 Tage)
  • Bericht mit Stärken und Verbesserungspotenzialen der Organisation sowie Bewertung, beide auf Basis des EFQM‐Kriterienmodells (9 Kriterien)
  • Beurteilung des Reifegrades der Organisation und Entscheid, ob die 3‐, 4‐ oder 5‐Sterne‐Anerkennung des EFQM‐Anerkennungsprogramms „Stufen der Excellence“ beurkundet werden kann oder nicht.

Falls die Organisation einen Reifegrad von 300 oder mehr Punkten erreicht:

  • Offizielle Urkunde „Recognized for Excellence“ der EFQM und von ESPRIX Excellence Suisse (Auf Wunsch wird die Urkunde persönlich überreicht)
  • Offizielles Logo „Recognized for Excellence“ der EFQM, das zu Werbezwecken genutzt werden darf (Gültigkeit: 2 Jahre)
  • Eintrag in die EFQM Datenbank und Publikation der Anerkennung im jährlich erscheinenden
  • Recognition Book der EFQM sowie im monatlichen Newsletter der EFQM
  • Publikation auf den Webseiten der EFQM und von ESPRIX Excellence Suisse
  • Publikation Ihrer Erfolgsgeschichte im ESPRIX Excellence Suisse Newsletter und im ESPRIX Excellence Suisse Blog
  • Anerkennung Ihrer Leistung am ESPRIX Forum für Excellence in geeigneter Form
  • Vergünstigter Eintritt am ESPRIX Forum für Excellence

 

 

–> Leitfaden für Bewerber

 
 
 

 

Auszeichnung