ESPRIX Award Assessoren Cycle 2017

 
 
 

 
 

Monika Biger

ESPRIX Award Assessorin

 

Beraterin
Unternehmensentwicklung Suva

 
 

"Die Möglichkeit, einen spannenden Einblick in ein Unternehmen zu erhalten und dabei die Methodik des EFQM Models noch besser zu verinnerlichen"

 
 

 
 

Ursula De Battista

ESPRIX Award Assessorin

 

Informatikprojektleiterin „Planung, Steuerung, Projekte“ in der Hirslanden Privatklinikgruppe, Corporate Office, Bereich „ICT & Prozesse“

 
 

"Unternehmer dabei unterstützen mit klar strukturierter, breit anwendbarer Methodik die  Unternehmens-spezifische Qualitätszielsetzung nachhaltig und vergleichbar umzusetzen"

 
 
 

 
 
 

 
 

Mario Dini

ESPRIX Award Assessor

  

Chief Operations Officer (COO) und Partner bei IT-Logix AG 

 
 

«Die Weiterentwicklung der Organisation und die Gestaltung sowie der Aufbau einer Qualitätskultur  sind Kernaufgaben der Unternehmensführung.»

 
 

 
 

Dr. Christian Grabski

ESPRIX Award Assessor Team Leader

 

BDS Safety Management AG, Baden / Projektleiter Umweltmanagement 

 
 

"Mein Ziel ist, als Assessment Team Leader einen fundierten Beitrag zu einer wesentlichen und kontinuierlichen Verbesserung in einer Unternehmung zu leisten. Dazu bilde ich ein funktionierendes Team,  das zu maximaler Leistung befähigt wird. Dabei möchte ich auch von den Kenntnissen und Fähigkeiten meiner Kollegen lernen"

 
 
 

 
 
 

 
 

Ruedi Haltiner

ESPRIX Award Assessor

 

Geschäftsleiter der Stiftung ARGO 

 
 

"Die positiven Erfahrungen mit dem EFQM Excellence Modell im eigenen Unternehmen und als Esprix Award Assessor motivieren mich, mich diesbezüglich weiter zu engagieren"

 
 

 
 

Dr. Felix Horner

ESPRIX Award PSP

 

Improvement Manager Suva

 
 

"Als Unternehmensentwickler habe ich viele Jahre Erfahrung im Aufbau, Erhalt und Steigerung der Leistungsfähigkeit und Wettbewerbsstärke von Unternehmen und Organisationen"

 
 
 

 
 
 

 
 

Joachim Horner

ESPRIX Award Coach

 

Inhaber Joachim Horner Consulting GmbH

 
 

"Nach vielen Einsätzen als ESPRIX Award Team Leader möchte ich gerne meine Erfahrung als Coach weitergeben und TeamleiterInnen „mit weniger grauen Haaren“ bei ihrer anspruchsvollen Aufgabe unterstützen. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtiger denn je, einen Betrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Schweiz und Lichtenstein zu leisten. Das war schon immer meine Motivation."

 
 

 
 

Irene Kaiser

ESPRIX Award Assessorin

 

Prozess- und Qualitätsmanagerin in der Unternehmensentwicklung der Helvetia Versicherung (Schweiz)

 
 

"Ich möchte den Wissenstransfer innerhalb und zwischen exzellenten Unternehmen fördern und dabei die Möglichkeit nutzen, gegenseitig vom fachlichen und persönlichen Austausch zu profitieren"

 
 
 

 
 
 

 
 

Sven Krause

ESPRIX Award Assessor

 

Zühlke, Head of Enterprise Agility

 
 

"Qualität ist ein wichtiger Bestandteil unserer Wirtschaft und Kultur. Das Selbstverständnis - Qualität  kontinuierlich zu verbessern - möchte ich beeinflussen und Unternehmen dazu bewegen Qualität als Basis für Ihren Unternehmenserfolg zu etablieren. Das EFQM Excellence Modell bietet jedem Unternehmen die Möglichkeit seine Leistungsfähigkeit und
Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu verbessern und nach Excellence zu streben. "

 
 

 
 

Eveline Mettier Wiederkehr

ESPRIX Award Assessorin

 

Inhaberin Mettier Projekte

 
 

"Ich will von den Besten lernen!"

 
 
 

 
 
 

 
 

Stephanie Müller-Oehrli

ESPRIX Award Assessorin

 

Qualitätsmanagerin

der Spitäler fmi AG

 
 

"Ich habe Erfahrung als interne und externe Assessorin und möchte unbedingt in anderen Organisationen mehr Erfahrungen erhalten. Das Assessment ist ein sehr spannender Prozess.  Für mich ist es wichtig meine Kenntnisse in die Praxis umzusetzen und vor allem regelmässig am EEA teilzunehmen um die Fähigkeiten auszubauen"

 
 

 
 

Franz Odermatt

ESPRIX Award Coach

 

Leiter ESPRIX Stufen der Excellence,

Geschäftsführender Partner der EVOLEX AG

 
 

 "Seit Jahren unterstütze ich Organisationen aus Wirtschaft und Verwaltung erfolgreich bei der Erreichung ihrer Ziele. Ich orientiere mich hierbei konsequent am Excellence Modell der EFQM"

 
 
 

 
 
 

 
 

Oliver Peters

ESPRIX Award Assessor Team Leader

 

Vizedirektor Bundesamt für Gesundheit

 
 

"Einen persönlichen Beitrag an die Weiterentwicklung von Business Excellence leisten und gleichzeitig von anderen lernen"

 
 

 
 

Cédric Riester

ESPRIX Award Assessor

 

Lead Consultant bei Zühlke Engineering AG

 
 

"Die hinter dem EFQM Excellence Modell stehenden Werte und Paradigmen entsprechen in höchstem Masse meiner Vorstellung der Grundpfeiler von nachhaltig geführten, leistungsfähigen Organisationen, die sich erfolgreich fortlaufend weiterentwickeln und verbessern"

 
 
 

 
 
 

 
 

Erich Schnarwiler

ESPRIX Award Assessor

 

Direktor Manor Verteilzentrale Food

 
 

"Ich finde es spannend andere Unternehmen kennen zu lernen und ihnen durch das Assessment zu helfen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken"



 
 

 
 

Peter Spörri

ESPRIX Award Assessor

 

Agile Executive Coach, pragmatic solutions gmbh

 
 

"Ich leiste gerne einen Beitrag zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen in der Schweiz und Liechtenstein."

 
 
 

 
 
 

 
 

Renato Wirthner

ESPRIX Award Assessor

 

Senior Director QA, Celonic AG

 
 

"Verbesserungen erkennen und erzielen durch gegenseitiges, voneinander-lernen ist mein Antrieb. Ich finde es reizvoll Feedback zu geben, zu erhalten - um dadurch sowohl den Vorschritt des Einzelnen als auch des Kollektivs zu gewähren und innerhalb des EFQM-Zyklus ständig weiterzuentwickeln"